Systec Therm AG
Systec Therm AG, Letzistrasse 35, 9015 St. Gallen ▪ Telefon +41 (0)71 274 00 50 ▪ Telefax +41 (0)71 274 00 60

TraceTek

Auswerteeinheiten

TraceTek-Auswertungseinheiten sind für verschiedene Anforderungen verfügbar. Die Geräte können wie folgt unterteilt werden.

  • Leckwarneinheiten
    (melden Leckage über Alarm)
  • Leckwarn- und Ortungseinheiten
    (melden Leckage und orten das Leck)

Es besteht ausserdem die Möglichkeit, die Auswertungseinheiten in ein Gebäudeleitsystem einzubinden.

ttdm_128_100 ttsim-1 TTSIM-1A tta_sim_100 TTSIM-2 tta_sim_100
TTDM TTSIM-1 TTSIM-1A TTA-SIM-1A TTSIM-2 TTA-SIM-2 Typ
+ max. 127 SIM
nur mit TTDM
Stand alone
1500 m 1500 m 150 m 150 m 150 m 150 m max. Länge Sensorkabel
Spannung
24 V
120 V
230 V
Gehäuse
AP TS 35
TS 35
AP
TS 35
AP Monategeart
IP 54
IP 20
Schutzart
300 x 240 x 85 70 x 85 x 65 70 x 86 x 58 240 x 120 x 110 70 x 86 x 58 240 x 120 x 110 Masse (BxHxT)
Funktionen
Ortungs-Anzeige
Akustischer Alarm
> 2000 Ereignisse Logbuch
Netzwerk
Netz zu TTDM
RS-232
RS-485
RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 Modbus
RS-232
RS-485
RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 OptoMux
RS-232
RS-485
RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 RS-232 JC Metasys
max. 8 SIM max. 8 SIM max. 8 SIM max. 8 SIM max. 8 SIM max. 8 SIM opt. Ethernet iServ
Ausgänge
2 W / 5A 1 W / 2A 1 W / 2A 1 W / 2A 1 W / 2A Leckage (*)
2 W / 5A (1)W / 2A (1)W / 2A (1)W / 2A (1)W / 2A Störung (*)
2 W / 5A (1)W / 2A (1)W / 2A (1)W / 2A (1)W / 2A Wartung (*) (**)
opt. 4-20mA

(1) Der Wechsler kann parametriert werden als Leckage (Standard) / Leckage+Störung / Leckage+Wartung / Leckage+Strung+Wartung

(*) Potentialfreie Wechsler 250 V

(**) Dauerüberwachung auf Verschmutzung